Kategorie-Archiv: Allgemein

Patenschaft – mal anders

Am Dienstag, den 29. September 2020 war es endlich soweit – die Klasse 3a konnte ihr langersehntes Amt als Paten für die Vorschulklasse (VSKa) übernehmen.

Durch die Coronabestimmung, dass sich die Jahrgänge nicht mischen dürfen, ist es leider nicht möglich die Patenschaften wie gewohnt zu leben.
Doch ganz nehmen lassen wir uns den Spaß nicht 🙂

Die Kinder der dritten Klasse haben ganz wundervolle, individuelle Briefe an ihr Patenkind geschrieben und gemalt – viele waren auch mit einem Foto versehen. Um 9.00 Uhr haben sich beide Klassen auf dem Schulhof mit angemessenem Abstand bei schönstem Sonnenschein getroffen. Die Großen durften den Kleinen ganz stolz ihren Brief vorlesen, danach gab es ein erstes Kennenlernen und alle haben sich sehr glücklich und zufrieden kurz vor der Pause getrennt.

Nach den Herbstferien gibt es sicherlich ein weiteres Treffen auf dem Hof. Wir freuen uns schon sehr darauf!

“Fantasie am laufenden Band” – ein musikalischer Besuch für unsere 1., 2. und 3. Klassen

Bei den Mit-Mach-Musiken des NDR kommen alle dran – es wird geturnt, getanzt, gesungen und gelacht!

Da diese Konzerte zur Zeit nicht beim NDR stattfinden können, kam Christina Dean gemeinsam mit Gaspare Buonomano ( Solo-Klarinettist des NDR Elbphilharmonie Orchesters) und Ulrike Payer ( Pianistin) zu einem musikalischen Besuch, am Dienstag, 15.09.2020, zu uns in die Mensa.

Und wenn die Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters wieder zur Schule gehen, entstehen lebendige Begegnungen zwischen Kindern, Musikern und der Musik:

Man träumt, man denkt sich Geschichten aus, man überlegt »was wäre wenn …«: Was da so tatkräftig ist und voller Ideen steckt, ist die unermüdliche Fantasie.
Den Komponisten Robert Schumann und Niels Gade – beide lebten im 19. Jahrhundert, der eine in Dänemark, der andere in Deutschland – ging es genau so. Und so setzen sie sich hin, komponierten fantasievolle »Stimmungsbilder« und verzauberten damit ihr Publikum.
Die »Fantasiestücke« wurden zum Kassenschlager.

Auch unsere Kinder der 1., 2. und 3. Klassen wurden nacheinander in einem jeweils 45 minütigen Mitmach-Konzert begeistert und verzaubert.

Eis für die Kinder, gesponsert vom Schulverein


Zur Begrüßung aller Kinder unserer Schule hat sich der Elternrat für dieses Jahr eine wunderbare Aktion überlegt:

Am Freitag, 21.08.2020 rollte um zehn Uhr der Eiswagen von Eisbär auf den Schulhof und hatte für jedes Kind eine Kugel Eis (Erbeere, Schokolade, Vanille oder Zitrone) in der Waffel dabei.

Nacheinander durften sich die glücklichen Kinder das Eis am Eiswagen bei Frau Meyer-Marcotty abholen. Und auch, wenn ausgerechnet an diesem Tag die Sonne nicht mehr schien, so strahlten doch die Kinder um die Wette.

Finanziert wurde diese tolle Aktion von unserem Schulverein durch eine zweckgebundene Spende der PRIVATGRUND Immobilien GmbH.

Wir danken im Namen der Kinder!


Bitte unterstützen Sie unseren Schulverein und werden Sie Mitglied im Schulverein.

Jeder Euro wird für die Kinder direkt ausgegeben.

Im letzten Schuljahr hat der Schulverein zum Beispiel die wunderschöne Tipilandschaft auf dem Schulhof finanziert oder vor einigen Jahren das große Klettergerüst, die Lichtanlage in der Mensa, Kostüme, Besuche bei Hagenbecks Tierpark und vieles mehr. Ihre Spenden sind so wichtig!

Einschulungsfeiern

Eine tolle Einschulungswoche liegt hinter uns. Eingeschult wurden:

am 11.08.2020 die Klasse 1c mit Frau Henzel und Frau Teders
am 12.08.2020 die Klasse 1b mit Frau von Gorissen
am 13.08.2020 die Klasse 1a mit Frau Pinkert und
am 14.08.2020 die beiden Vorschulklassen
(VSK0a mit Frau Vollrath und VSK0b mit Frau Wilson-Nelson).

Anders als sonst, fanden die Einschulungsfeiern in diesem Jahr komplett in der Schule statt und so feierte Pfarrer Janßen mit allen Klassen eine schöne Wort-Gottes-Feier in der unsere Schulanfänger auch gesegnet wurden.

Anschließend wurden die Kinder und Eltern durch unsere Schulleiterin Frau Meyer-Marcotty begrüßt und natürlich fand auch schon die 1. richtige Schulstunde im Klassenraum statt.

Bevor die Kinder ihre Einschulung dann zu Hause mit ihrer ganzen Familie feiern konnten, bekamen sie noch die wunderschönen, selbstgebastelten Schultüten durch ihre Eltern überreicht:

Allen Kindern und Eltern ein
HERZLICH WILLKOMMEN
an unserer Schule!

Start ins neue Schuljahr

Am Donnerstag (06. August 2020) konnten wir in das neue Schuljahr 20/21 starten, in einen angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten.

Um den Schutz der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, sowie aller am Schulleben Beteiligten sicherzustellen haben wir viele Maßnahmen getroffen:

Die Kinder werden durch ein farbiges Leitsystem zu den Klassenräumen geführt. Wir vermeiden die Nutzung der Eingangshalle.
In allen Klassen werden die Lehrer ab 7:50 Uhr sein, um die Kinder in Empfang zu nehmen. Deshalb schicken oder bringen sie die Kinder nicht eher, um Begegnungen außerhalb des Jahrgangs zu vermeiden.

Auch weiterhin tragen bei uns alle MitarbeiterInnen und Kinder auf den Fluren und dem Schulgelände Masken. Während des Unterrichts und in den Pausen herrscht keine Maskenpflicht.

Die Pausenzeiten sind an unserer Schule wie gehabt, wir teilen den Schulhof in vier getrennte Bereiche, so dass sich die Jahrgänge nicht begegnen.

Auch weiterhin waschen sich die Kinder vor Betreten des Klassenraumes die Hände oder desinfizieren diese.

Eine individuelle Abholung aus den Betreuungsräumen ist zur Zeit nicht möglich. Wir haben zur Zeit zwei feste Abholzeiten: 15 Uhr und 16 Uhr. Beim Abholen versammelt sich jeder Jahrgang bitte auf dem Parkplatz an den vorgegebenen Markierungen:
VSK – ganz oben in gelb
JG 1 – 1. Laterne von oben in grau
JG 2 – 2. Laterne von oben in grün
JG 3 – 3. Laterne von oben in orange
JG 4 – am Schultor in pink

« Ältere Beiträge