Autoren-Archiv: teders

Spielefest

Schweren Herzens mussten wir am Dienstag (17.05.2022) die Bundesjugendspiele für die 3. und 4. Klassen ausfallen lassen. Der Sportplatz versank an diesem Morgen im Regen! Die Laufbahn war sehr glitschig, die Sprunggrube zu matschig, das Verletzungsrisiko zu groß.

Dafür fand aber das Spielefest für die Kleinen, für die Vorschulkinder und unsere 1. und 2. Klassen in der Schule statt. Und das war richtig toll.

In der Mensa und der Turnhalle waren viele verschieden Stationen aufgebaut, die von Eltern und Lehrern betreut wurden. An jeder Station bekamen die Kinder einen Stempel, einen Haken oder einen Smiley auf ihren Pokal.

Alle hatten sehr viel Spaß und freuen sich nun auf den 10. Juni, denn an diesem Tag werden die Bundesjugendspiele für die 3. und 4. Klassen nachgeholt und auch die Klassen VSK, 2. und 2. wandern dann zum Sportplatz und feuern die Großen bei ihren Staffelläufen an!

Gruß zu den Maiferien

Einen herzlichen Gruß zu den Maiferien sendet Dr. Christopher Haep, Leiter der Abteilung Schule und Hochschule, allen Mitarbeiter_innen, Schüler_innen und Eltern unseres Schulstandortes. Hier geht’s zum Film: .

Stationsgottesdienst

Wir freuen uns, dass unsere gesamte Schulgemeinschaft am 22.4. wieder gemeinsam einen Gottesdienst feiern konnte.

Von Palmsonntag bis Ostersonntag konnten die Jahrgänge an verschiedenen Gottesdienststationen in der Eingangshalle, im Andachtsraum und auf dem Schulhof beten, einen Palmzweig für das Klassenkreuz erhalten, gemeinsam Brot essen, Fürbitten schreiben, Hoffnungsworte verfassen, ein eigenes Kreuz gestalten und in das HALLELUJA mit einer Osterkerze einstimmen.

Schulinspektion

Am Freitag, 08.04.2022 war der letzte Tag der Schulinspektion.

Im Anschluss an den Unterricht trafen sich alle KollegInnen des Vormittags in der Turnhalle, um vom Inspektorenteam über die gekreuzten Qualitätskriterien, sowie die Eindrücke über die Schule informiert zu werden. Ebenfalls teil nahmen an diesem Nachmittag Herr Dr. Heap (Leitung der Abteilung Schule und Hochschule (ASH) im Erzbistum Hamburg), Frau Karg (Leitung der Schulaufsicht und schulfachlichen Beratung der ASH) sowie der Vorsitz unseres Elternrates, vertreten durch Frau Austen und Herrn Hegewald.

Im Rahmen der Schulinspektion ging es zum einen um eine Analyse der verschiedensten Dokumente, die im Vorfeld von Frau Meyer-Marcotty eingereicht werden mussten (Selbsteinschätzungsbögen der KollegInnen, Konzepte, Protokolle, schuleigene Arbeitspläne, usw.).

Während der Inspektionswoche wurden aber auch sehr viele Gespräche geführt, mit:
– Mitgliedern der Schulleitung
– Schülerinnen und Schülern
– Elternvertretern
– Lehrerinnnen und Lehrern
– Pädagoginnen und Pädagogen
– unserer Sekretärin, dem Hausmeisterteam, sowie dem Cateringunternehmen

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Woche war die Unterrichteinsichtnahme. 37 mal wurde der Unterricht besucht (d.h. ein bis zwei Unterrichtsbesuche pro Lehrkraft).

Aus all diesen Analysen, Gesprächen und Beobachtungen bekam die Schule dann eine Rückmeldung über 7 Qualtitätskriterien.

Diese Ergebnisse werden auch der Schulöffentlichkeit präsentiert.
Dazu laden wir Sie herzlich ein am Donnerstag, 21.04.2022 um 19.30 Uhr in der Mensa.

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung im Sekretariat per E-Mail an:
sekretariat@katharina-von-siena-schule.kseh.de

Für Frieden und Versöhnung

“Für Frieden und Versöhnung” – das ist unsere Grundhaltung an den katholischen Schulen.

Mit einem Banner an unserer Einfahrt möchten wir ein Zeichen setzen und diese Grundhaltung auch nach außen tragen.

« Ältere Beiträge