Autoren-Archiv: teders

„Dankeschön“ …für viele Neuanschaffungen des Schulvereins

Über den Schulverein haben wir auch in diesem Jahr eine Menge angeschafft und dank Herrn Breska und Herrn Ebrahimi gebaut:

  • Sitzbänke und Blumen
  • neue Beete für den Schulgarten
  • Trikots für Sportveranstaltungen
  • Farbe für die Hüpfspiele, eine Kiste für die Schachfiguren
  • Beschneiden der Obstbäume
  • Bälle für die Turnhalle
  • eine Europawerkstatt für den Sachunterricht
  • Inneneinrichtung des Bauwagens
  • Tonanlage in der Mensa

und es geht noch weiter……

 

Liebe Eltern, wir danken für Ihre Spende!

Jeder Euro ist für Ihre Kinder und wir haben noch viele Ideen!

Bitte treten Sie dem Schulverein bei!

 

 

Das Zehntel – Norddeutschlands größter Kinder- und Jugendlauf

Seit 2007 beteiligt sich unsere Schule an Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf „Das Zehntel“. Das „Zehntel“ findet jedes Jahr einen Tag vor dem Hamburg-Marathon statt und ist ein Zehntel-Marathon. Die Kinder laufen also 4,2195 Kilometer.

In diesem Jahr bereiteten sich 58 Mädchen und Jungen aus den 3. und 4. Klassen auf die Teilnahme an diesem Lauf vor. Seit Mitte Februar trainierte jeden Montag um 8.00 Uhr eine Großgruppe laufbegeisterter Kinder im Park neben unserem Schulgelände und beeindruckte die morgendlichen Spaziergänger mit ihrer Motivation und guten Laune. Auch in den Sportstunden der 3.und 4. Klassen war das Lauftraining in dieser Zeit ein Schwerpunkt.

Am Samstag, dem 28.4.18 war es dann endlich soweit. Die Sonne schien, halb Hamburg war auf den Beinen und mehrere tausend Kinder und Jugendliche warteten aufgeregt auf das „Anglasen“ an der Karolinenstraße.

Um 11.00 Uhr erfolgte der Start. Unsere Schüler trugen stolz ihre neuen Laufshirts.

Und die gute Vorbereitung zahlte sich aus. Alle Mädchen und Jungen unserer Schule zeigten eine beeindruckende Laufleistung, hielten durch und bewältigten die Laufstrecke in tollen Laufzeiten. Herzlichen Glückwunsch!

Verschwitzt und müde, aber auch glücklich und stolz, es geschafft zu haben und mit einer schönen Medaille um den Hals machten sich schließlich alle auf den Heimweg.

Es war eine tolle Veranstaltung und allen hat es Spaß gemacht. Wir freuen uns auf das nächste Jahr und sind bestimmt wieder dabei, wenn das Zehntel im Jahr 2019 stattfindet.

Gerd Neuwald

Projekttag zum Patronatsfest der Hl. Katharina von Siena

Der Namenstag der Hl. Katharina von Siena, eigentlich am 29. April, fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Deshalb feierten wir unser Patronatsfest mit einem Projekttag am Freitag, 27.04.2018.

Vielfältig unterstützt wurden wir vom Pastoralreferenten Sebastian Fiebig. Er feierte mit allen Kindern und Lehrern unserer Schule eine Andacht um 10 Uhr in der Mensa.

Außerdem stellte er allen Jahrgängen ein Bilderbuch im Miniformat zu Katharina von Siena im Andachtsraum vor. Alle Schüler der Katharina-von-Siena-Schule erhielten ein Exemplar zum Patronatsfest geschenkt. Die Texte schrieb Sebastian Fiebig, die Bilder kommen aus Italien.

Vor und nach der Präsentation arbeiteten die Kinder klassenintern an verschiedenen Projekten zum Leben der Katharina-von-Siena. Zum Beispiel entstanden in vielen Klassen schöne Fensterbilder:

 

Startunterlagen und neue T-Shirts für unsere Zehntelläufer

Am Freitag, 27.04.2017 verteilte Herr Neuwald die Startunterlagen und die Laufshirts an alle Kinder, die am nächsten Tag beim Zehntel starteten.

Die T-Shirts wurden von unserem Schulverein gesponsort!
Ein „Herzliches Dankeschön“ dafür sagen aber nicht nur die Zehntelläufer, denn die T-Shirts sollen bei vielen verschiedenen Veranstaltungen zum Einsatz kommen, z.B. schon bald, wenn einige Kinder unserer Schule am Sankt Sophien-Cup 2018 teilnehmen.

 

Neue Sitzgelegenheiten und Bepflanzung vor dem Andachtsraum

Herr Breska hat in dieser Woche die Poller vor dem Andachtsraum zum Teil mit Holzplatten versehen, damit sie als Sitzgelegenheiten genutzt werden können. Weitere Poller hat er bepflanzt. Die Kosten dafür hat der Schulverein übernommen!

Auch zwei Holzkisten wurden auf dem Schulhof aufgestellt in denen die nun fertigen Schachfiguren verstaut sind:

 

« Ältere Beiträge