Waffeldienstag

Immer am letzten Dienstag des Monats strömt warmer Waffelduft durch die Schule.

Dann sind wieder Eltern am Werk und backen unermüdlich Waffeln für die Kinder der Schule.

Für 50 Cent kann jeder eine Waffel ergattern, und dieses Angebot wird glücklich angenommen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In langen Schlangen warten die Schülerinnen und Schüler geduldig, bis sie eine mit Puderzucker bestäubte Waffel erhalten haben, die sofort verzehrt wird. Auf Muffins werden oft angeboten und können ebenfalls für 50Cent gekauft werden.

Die Klassenlehrerinnen und –lehrer können auch Sammelbestellungen schriftlich am Vortag abgeben, die dann direkt in die Klasse gegeben werden.

Der Erlös des Waffelverkaufes fließt direkt in die Klassenkasse der jeweiligen Klasse, die gebacken haben. So kann mancher Ausflug finanziert werden.

Die Idee hatten Eltern des Elternrates – großartig!