Jungengruppe

„Bolzen, Raufen und Rangeln“

Der Bewegungsdrang der Jungen im Grundschulalter ist gewaltig. Sie wollen sich bewegen, unbedingt und freiwillig. Herr Neuwald bietet ein zusätzliches Bewegungsangebot für Jungen aus den 3. und 4. Klassen an.

Einmal in der Woche treffen sich die Jungen zum „Bolzen, Raufen und Rangeln“ in der Schulturnhalle. Körperbetonte Methoden wie wilde Spiele und Aggressionsrituale geben den Jungen die Erlaubnis, fair und achtsam eigene Kraft und Aggression ausleben zu können.